Für eine wohnortnahe und gute Gesundheitsversorgung im ganzen Landkreis!

01. August 2016  Berichte

karin-bad-saeckingen

“Tolle Demonstration für den Erhalt des Spitals in Bad Säckingen. Gratulation an die Organisatoren vor Ort für dieses starke Zeichen für eine guten und wohnortnahe Gesundheitsversorgung, jenseits von reinem Profitdenken. Ich bin zuversichtlich, dass dieses Signal gehört werden wird und werde auch weiter helfen wo ich kann.”

Als Bundestagsabgeordnete sprach sich Karin Binder von den Linken klar für eine dezentrale Gesundheitsversorgung und für bessere Behandlung des Personals aus. Das Problem, unter dem alle kleineren Häuser zu leiden haben, sei die Finanzierung über Fallpauschalen. Sie sind “Schwachsinn in Potenz.”